Grussworte Dr. Ritt

rittLiebe Grinzingerinnen und Grinzinger,
liebe Gäste in usnerer Pfarre!

Nun ist es wieder so weit wie zu Ostern, wo ich für Sie kein „Grinzing aktuell“ vorbereiten konnte, sondern nur eine dringende Bitte, tapfer durchzuhalten. Auf Anordnung von Staat und Kirche dürfen wir bis zum 6.Dezember keinen öffentlichen Gottesdienst feiern. Dennoch übertragen wir - wie bisher - unsere heilige Messe um 10 Uhr per Live-Streaming; das ist aber ein privater Gottes-dienst in unserer Kirche. Umso mehr möchte ich bei diesen hl. Messen für Sie beten und stellvertretend für die ganze Pfarre um Gottes Segen bitten.

Folgendes kann ich heute schon ankündigen:

1. Wenn Sie Ihren Adventkranz segnen lassen wollen, dann bringen Sie ihn bitte am Samstag, 28.Nov., während des Tages (so etwa bis 16.30 Uhr) in die Kirche. Ich halte die Adventkranzsegnung - leider ohne Beteiligung der Gläubigen - und Sie können bitte ab 17 Uhr Ihren gesegneten Adventkranz in der Kirche abholen! Das ist so ähnlich, wie wir es bei der Segnung der Osterspeisen gemacht haben.
Wenn Sie einen liturgischen Adventkranz bei uns kaufen möchten, so können Sie ihn bitte per Telefon (328 25 66) im Pfarrhof bestellen und im Lauf des Samstags abholen.

2. Leider - das ist jammerschade - dürfen wir heuer keinen Adventmarkt veranstalten. Aber Sie können einige Artikel in der Pfarrkanzlei erwerben, wenn Sie vorher anrufen (328 25 66) und einen Termin vereinbaren:
*Grinzinger Bildkalender
*Weihnachtskarten
*Marmelade
*Liköre
*Kleine Geschenkartikel
*Haltbare Adventkränze
Diese Artikel können Samstag/Sonntag auch beim „Martin Sepp“ von 11 Uhr bis 18 Uhr erworben werden.

3. Wir haben noch keine Ahnung, wie die Vorschriften (von Staat und Diözese) für Weihnachten aussehen werden. Da wir in Grinzing immer - und umso mehr an den Hochfesten - so viele Kirchenbesucher haben, kann ich mir nur schwer vorstellen, ob wir unser Weihnachtsprogramm so gestalten können, wie ich es im Pfarrblatt angekündigt habe.

Ich grüße Sie von ganzem Herzen und ich bin im Gebet mit Ihnen vereint
Ihr Pfarrer Hubert Ritt