rittDie Pfarre GRINZING wünscht Ihnen in gnadenvolles PFINGSTFEST!

Wahrscheinlich ist das Wetter diesmal nicht so schön, dass wir im Pfarrhofgarten die heilige Messe feiern können.
Wir werden aber vor der Kirche das Zelt aufstellen und die Messe per Lautsprecher übertragen.
Außerdem können Sie wieder per Livestream unseren Gottesdienst daheim mitfeiern.
Halten Sie bitte den Abstand (nach der Weisung der Bundesregierung).
Wir werden die hl. Messe wieder festlich gestalten.

Liebe Christinnen und Christen, Sie müssen sich bewusst sein, dass all diese Einschränkungen wirklich nicht mehr lange dauern werden, und dass wir alles dazu beitragen müssen, um eine Infektion durch Corona zu verhindern.
Bitte um Geduld und Verständnis.

Ich grüße Sie von ganzem Herzen und wünsche Ihnen - im Sinn des Pfingsttages - Gottes Kraft und Stärke für Ihren Dienst in dieser Welt

Ihr Hubert Ritt (Pfarrer)

ritt

Liebe Grinzingerinnen und Grinzinger!
Liebe Freunde unserer Pfarrgemeinde!

Bei einer Umfrage in der Fußgängerzone der Stadt würden viele Menschen keine Antwort auf die Frage wissen: „Was feiert man zu >Pfingsten<“? Daher eine kurze Antwort: „Wir feiern den Geburtstag der Kirche!“. Der „Geist Gottes“ (der Heilige Geist) ist die dynamische Lebenskraft der Kirche, also das wertvollste Geschenk Gottes. „Löscht diesen Geist nicht aus!“ sagt Paulus (1 Thess 5,19). Christinnen und Christen müssen „begeisterte“ Menschen sein: sympathisch, dienstbereit (Gott gegenüber und zu den Menschen in jeder Lebenslage); man muss spüren, dass die Geistesgaben Gottes - die Charismen - eine Strahlkraft haben.
Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen Gottes Segen, viel Mut und Kraft im Bekenntnis unseres christlichen Glaubens und eine Strahlkraft in dieser leider oft so geistlosen Welt!
Sie kennen das Wort: „Wer selbst nicht brennt, kann kein Feuer entfachen“.

Ein gnadenvolles Pfingstfest und frohe Grüße aus Grinzing wünscht Ihnen

Ihr Pfarrer Hubert Ritt